Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Hier erfahren Sie alles Wesentliche über unsere Gemeinden, die Gottesdienstzeiten, die Gemeindegruppen und vieles mehr. Außerdem finden Sie hier alle wichtigen Ansprechpartner und -partnerinnen, so dass Sie unkompliziert mit uns in Kontakt treten können.

Kirchentag 2017

Obama auf dem Kirchentag

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama wird am 25. Mai mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Thema: „Engagiert Demokratie gestalten – Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen” diskutieren.

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama pixabay

Reformationsjubiläum

Themen-Special „500 Jahre Reformation“

Martin Luthers Gedanken stellen im Jahre 1517 die Welt auf den Kopf. Er entdeckt: Gott schlägt niemandem die Tür zu. Das feiern 2017 evangelische Christinnen und Christen. Eine Themen-Seite informiert per Download über die Programm-Höhepunkte, hält mit Aktuellem auf dem Laufenden und veranschaulicht reformatorische Ideen per Video.

Kind in Bauchlage auf Skateboard istock, Andrew Rich
Das Kreuz ist das wichtigste Symbol der Christen. Jesus ist am Kreuz gestorben.
12.04.2017 vr

„Aus der Kraft der Vergebung leben“

Kirchenpräsidenten Jung ruft zu Karfreitag inmitten von Gewalt zu Vergebung auf. Jeder könne helfen die „Spirale aus Gewalt und Tod“zu überwinden.

Portrait-Zeichnung
11.04.2017 red

Das ZDF auf den Spuren Luthers

Die Reformation prägt uns noch heute, nicht nur in der Kirche, sondern auch in der Gesellschaft. Mit dem Wirken Martin Luthers befasst sich Harald Lesch in der dreiteiligen Dokumentationsreihe „Der Große Anfang“, die das ZDF ab dem 14. April über das Osterwochenende zeigt.

07.04.2017 jw

Kinder singen vom Glauben

„Kinder singen vom Glauben“ – das ist das Motto des Kindersingfests am 29. April 2017 in Worms. In Workshops können die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren ihre Stimme entdecken, die Bedeutung der Lutherrose erfahren, mittelalterliche Tänze tanzen und im gemeinsamen Singen ihre Begeisterung für die Musik teilen.

Mann leidet unter Burnout.
06.04.2017 red

Als Seelsorger immer erreichbar sein

Auch wenn Pfarrerinnen und Pfarrer am Sonntag den Gottesdienst halten - sie sind gerade werktags in Gemeinde, Schule, bei Besuchen und durch Verwaltungstätigkeiten gefordert. Zudem sind sie mit der Erwartung konfrontiert, als Seelsorger immer erreichbar zu sein. Die Kirchenleitung der EKHN beschäftigt sich daher mit dem Pfarrbild der Zukunft.

Kartenausschnitt und Buchcover
16.12.2016 pwb

„Der Protestant“, ein Roman aus der Reformationszeit

Michael Landgraf schildert in seinem Roman „Der Protestant“ die Reformationszeit auf dem Gebiet der Kurpfalz. Ein junger Jurist, der als Spion im Dienste des Pfälzer Kurfürsten steht, sieht sich konfrontiert mit kontroversen theologischen und politischen Ideen, und gerät zwischen die Fronten von Reichspolitik und Bauernkriegsparteien.

28.11.2016 hl

Neue Perspektiven, Zusammenarbeit und Netzwerke

Ein „Mikrobeispiel, wie Kirche und Diakonie zusammenarbeitet“, nennt Martina Heide-Ermel, Leiterin des Diakonischen Werkes Vogelsberg, das neue Projekt im Schlitzer Land. Seit Mitte Oktober führen Anke Göltenboth, Pfarrerin für Altenseelsorge, und Bianca Reith, Diakonin und Sozialpädagogin, den Ausbildungskurs „Senior(innen) im Gespräch begleiten“ durch. Er ist Teil des DRIN-Projekts, einer Initiative der EKHN und der Diakonie Hessen gegen wachsende Armut und Ausgrenzung.

top